Schlagwörter

, ,

wenns schon draußen kein schnee mehr hat, dann wenigstens an unserem fenster.

ich hab heute die (haus)arbeit arbeit sein lassen und mir die zeit gegönnt, endlich das winterfensterbild fertig zu basteln.

WP_20130201_001

ach ja, fensterbilder fotografieren… echt eine sache für sich. also bitte das augenmerk auf das fensterbild richten und nicht auf die spiegelnde wohnungseinrichtung und mich (halb hinter der fensterstrebe versteckt).

die pinguine waren auf krümelinchens adventskalender und zieren – mitsamt schneelandschaft – schon seit vier wochen unser fenster. letztere habe ich aus einfachem druckerpapier ausgerissen.

WP_20130201_004WP_20130201_005

die schneeflocken hab ich mit dem motivstanzer aus hologrammfolie ausgestanzt und krümelinchen durfte helfen, sie auf der schneelandschaft aufzukleben. um die folie aufzukleben muss man ja hinten das papier abziehen. dadurch hatten wir nochmal genausoviele weiße papierschneeflocken. die habe ich dann einfach jeweils mit einem klecks kinderleim (der ist nämlich wasserlöslich und geht so hoffentlich wieder gut ab) ans fenster gepappt.

der schneemann mit tanne und zaun ist dann heute morgen endlich fertig geworden und darf nun den pinguinen gesellschaft leisten.

WP_20130201_006

Advertisements