Schlagwörter

,

da müssen wir doch tatsächlich erst in urlaub fahren, dass krümelinchen und ich unseren ersten gemeinsamen schneemann bauen können. daheim war der schnee immer schon wieder geschmolzen oder wir zu müde wenn wir aus kita und schule heim kamen.

heute nacht hat es hier geschneit (ich hatte es ja so gehofft…). und so hatten wir heute morgen, dank strahlendem sonnenschein, winterwonderland.

schnee1

schnee2

das mussten wir dann gleich ausnutzen, bevor die sonne die schöne pracht wieder in ekligen matsch verwandelt. und so hab ich mit krümelinchen und ihren cousinen und cousins einen schneemann gebaut.

schneemann3

ok, auf der wiese lag danach zwar fast kein schnee mehr, aber die kinder (und ich) hatten ihren spaß

Schneemann1.jpgschneemann2

netter nebeneffekt der sonne – wir müssen den ofen nicht anschmeißen. wir haben im schlafzimmer richtig große fenster, und was im sommer ein echter nachteil war, ist jetzt richtig praktisch, die sonne scheint direkt ins zimmer und es ist herrlich warm…

Advertisements