Schlagwörter

,

diese idee stammt mal wieder von pinterest. ich hab sie schon entdeckt, als wir in den fasnachtsferien in urlaub im kosovo waren. deshalb habe ich die chance genutzt und habe dort günstige wachsmalsifte mitgenommen.

WP_20130313_003

im ursprünglichen beitrag, wurden daraus herzen für den valentinstag gemacht. da es bei mir ostergeschenke werden sollten, habe ich mir eine silikonbackform mit kleinen marienkäfern, bienen, schmetterlingen und blumen gekauft.
zunächst muss man die wachsmalstifte zerkleinern…

WP_20130313_004

dabei kommen so erstaunliche bilder zustande…

WP_20130313_005b

anschließend füllt man die wachsmalstiftestückchen in die silikonbackform und stellt das ganze bei 230°C für ca. 15 min in den backofen.

WP_20130313_010

ich hatte ja wirklich schiss davor, die nagelneue silikonform mit den wachsmalstiften in den ofen zu stellen – was, wenn das zeug nicht mehr rausgeht ? oder die form die 230°C doch nicht aushält ? im prinzip ist alles gut gegangen, nur die roten stifte haben ihre farbe an die form abegegeben. ob ich sie tatsächlich nochmal zum backen verwende, weiß ich ehrlich gesagt nicht…
aber da ich schon gesagt bekommen habe, dass manch einer sich gar nicht traut mit den schönen tierchen zu malen, werd ich diese form dann halt immer wieder für wachsmaltierchennachschub nehmen ;-). also traut euch, sie auch zu verwenden. (naja, krümelinchen trägt ihren auch nur rum, obwohl sie weiß, dass man damit malen kann…)

WP_20130313_011

und fertig sind die mehrfarbigen wachsmalfiguren fürs osternest…

WP_20130313_012

und dann der große moment – malen sie ?!?!?

WP_20130313_014

ich hoffe, die beschenkten kinder haben ihren spaß damit :-).

WP_20130325_002

Advertisements