Schlagwörter

, ,

nachdem ich mal wieder ewig lange keine idee für meine osterkarten hatte, habe ich mal ein Weile rumprobiert, festgestellt, wie viel bastelmaterial ich tatsächlich besitze, und letztendendes diese kartenserie produziert:
WP_20130326_011

den geprägten rahmen habe ich mit dem cuttle-bug gemacht. die kleinen tierstempelchen sind von heyda. diese beiden sachen hatte ich.
aber trotz der unmengen an material fehlte ein passender schriftstempel, alle die ich besitze waren einfach viel zu groß. also hab ich kurzerhand bei bettys creations noch zwei stempelgummis bestellt.
die blumen sind ausgestanzt. da war ich mir eigentlich sicher, dass ich so einen motivstanzer habe, konnte ihn aber beim besten willen nicht finden. also hab ich halt doch noch einen neuen gekauft (mal sehen ob und wenn ja wann der andere stanzer wieder auftaucht…). bei diesem kauf hab ich dann noch die kleinen stickerpunkte entdeckt, die in der mitte der blumen kleben.

WP_20130326_015

die karten gingen an freunde, die alle etwas weiter weg wohnen. und für diejenigen, die ich an ostern direkt gesehen habe, gabs das hier dazu:
WP_20130327_009

Advertisements